Netzwerkstammtisch

Zum ersten Netzwerkstammtisch nach der Hochsaison trafen sich einige Mitglieder am vergangenen Mittwoch im Abendsegler.

Es wurden z.B. rück- und vorausblickend das Sommerkonzert und das Seenlandspektakel ausgewertet. Beim Sommerkonzert wurde der Kartenvorverkauf als nicht befriedigend gesehen, dafür aber die kurzfristige Entscheidung aufgrund des Gewitterwetters in die Halle bei Thomas Pfitzner umzuziehen als absolut richtig eingeschätzt. Das Konzert selbst war toll und wurde auch von den Prag-Musikern so bewertet. Für das nächste Jahr soll die Plaung wesentlich früher beginnen und spätestens im November Termin und Act feststehen!

Zum Seenlandspektakel gab es sehr kontroverse Meinungen. Fürs Fest selbst an dem neuen Standort im und am Kurpark gab es überwiegend sehr positives Feedback von den Gästen. Leider war die Gewinnung von lokalen Teilnehmern/Standbetreibern im Vorfeld sehr zäh und auch die vorbereitende Zusammenarbeit mit der Gemeinde und Kurverwaltung als Partner war eher enttäuschend. Das soll auf unsere Initiative in der Gemeindevertretung auch nochmal Thema sein.

Auf der Basis wird es möglicherweise im nächsten Jahr ein solches Fest nicht mehr geben! Besprochen wurde außerdem unsere Teilnahme am "Tag des Geotops" am 18.9.2016 und die Entwicklung des Netzwerk - Engagements bei der Förderung von berufsvorbereitenden Schulpraktika in Zusammenarbeit mit der Schule.

Für konkrete Beschlüsse wird derzeit die kommende Mitgliederversammlung vorbereitet, die Ende Oktober / Anfang November stattfinden soll.

Zurück

Einen Kommentar schreiben